Die Museumsdirektion
Diese Internetpräsenz haben wir unserer lieben Campingfreundin, Erna Preperski, anlässlich ihres Geburtsjubiläums im Juni 2005 zum Geschenk gemacht. Alle Darstellungen und persönlichen Einschätzungen beruhen auf jahrelanger freundschaftlicher Erfahrung.
Feuerwehr-Erna wäre selber viel zu bescheiden sich in der Internetöffentlichkeit so darzustellen. Sie versteht es aber durchaus sich Gehör zu verschaffen
Die liebevolle und aufwendige Unterstützung des Projekts ‚Feuerwehrmuseum' durch ihren Ehemann, Jörg, darf auch nicht unerwähnt bleiben
Möge euch die Museumsarbeit und eure gemeinsame Campingreiseleidenschaft noch viele Jahre geistig und körperlich jung erhalten.

Doris und Roland
           Hintergrund